Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier

Themenschwerpunkt Arbeit

Koblenzer Lunch Lecture

Geist und Geld

Dienstag, 4. Oktober 2016, 12:30 - 14:00 Uhr

Was haben Geist und Geld gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts.
Geld ist etwas Sichtbares, Vergängliches. Der Geist hingegen steht für das Immaterielle, das Unvergängliche, das Nichtgreifbare.
Und doch gehören Geist und Geld zusammen, davon ist der Referent der Koblenzer Lunch Lecture, Klaus Hambuger, überzeugt. Der Theologe, langjähriges Mitglied der Communauté de Taizé und Vorstandsmitglied der Academie Kloster Eberbach - Werte in Wirtschaft und Gesellschaft e.V., wird mit den Teilnehemenden darüber ins Gespräch kommen, wie die Verbindung von Geist und Geld im Privaten und im Wirtschaftsleben, im Alltag von Unternehmen eine wichtige Rolle einnehmen kann.

Weitere Informationen zur Koblenzer Lunch Lecture finden Sie in unserem Flyer.
Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Lunch Lecture Saarbrücken

Wie arbeiten wir morgen? Digitalisierung als Chance und Herausforderung

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 12:30 - 14:00 Uhr,
Casino Restaurant am Staden, Saarbrücken

"Industrie 4.0" oder "Arbeit 4.0" sind derzeit die Schlagwörter, wenn es um die (nahe) Zukunft der Wirtschafts- und Arbeitswelt geht.
Was bringt die Digitalisierung mit sich? Welche Möglichkeiten, welche Herausforderungen oder Gefahren? Was bedeutet der Umbruch für unsere Art der Arbeit?
Und wie können Unternehmen und Politik den Wandel verantwortungsvoll gestalten?
Die saarländische Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Frau Anke Rehlinger, möchte im Rahmen der Lunch Lecture Saarbrücken, aus ihrer Sicht Antworten auf diese Fragen geben und zur Diskussion anregen.

Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Seminar "Wertvolle Führung"

Gelingende Kommunikation

Freitag, 21. Oktober - Samstag, 22. Oktober 2016

Abtei Marienstatt

Geredet wird viel - doch was davon kommt beim Gesprächspartner an? Und wie kann ich dafür sorgen, dass das, was ich gedacht, gemeint und gesagt habe, auch verstanden, akzeptiert und umgesetzt wird?

Das Seminar gibt Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema "Gelingende Kommunikation".

Es richtet sich an Menschen, die im Beruf, Gemeinde, Familie oder Gesellschaft Verantwortung tragen, an Geschäftsführer, Teamleiter und Personalverantwortliche aus Wirtschaftsunternehmen, Organisationen und an Verantwortliche in der Ehrenamtsarbeit.

Weitere Informationen zum Seminar finden Sie im Veranstaltungsflyer oder auf der Seminarhomepage www.wertvolle-fuehrung.de

Weiteres: